lampen-233-alte-feine-scherenlampe-kaiser-idell-14_dev

Frühe schwarze Scherenlampe Kaiser Idell mit Patina

Out of Stock

Lieferzeit: Deutschland

Art.-Nr.: 233 Kategorien: , Schlüsselwort:

Produktbeschreibung

Frühe schwarze Scherenlampe Kaiser Idell mit Patina.

Die Gesellschaft Kaiser & Co. Leuchten KG wurde in 1895 gegründet von Christian Dell, einem Silberschmied und Industriedesigner, der die Metallarbeit Abteilung des Bauhaus jahre lang leitete. Er entwarf eine grosse Spanne von Leuchten (mehr als 500 Modellen) mit der Idee, standardisierte und austauschbare Lampenteile zu schaffen . Die Lampen Idell (Kombination von ‚Dell‘ und ‚Idee‘) sind heutzutage als designklassiker betrachtet — ein zeitloses Ideal mit einem einfachen und klaren avant-garde Design, edlen Materialien, und einer grundlegenden Funktionalität.

Der restaurierte aber gebrauchte Zustand weist altersbedingte Gebrauchsspuren und eine schöne deutliche Patina auf.

Die Technik der Leuchte funktioniert einwandfrei. Die Schere ist leicht gebogen. Die Lampe lässt sich jedoch stufenlos bewegen und hält jede Position.

Die Elektrik wurde dreiadrig erneuert und generalüberholt. Es wurde ein schwarzes, verseiltes, stoffummanteltes Kabel verwendet. Die Leuchte wird mittels des Drehschalters aus Bakelit betätigt.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der ausführlichen Foto Dokumentation.

Masse:
Schirmdurchmesser 16cm
Gesamte Ausladung bis ca 100cm
Kabellänge 200cm
Bakelitfassung E27

Ref 233